Windows 7 Installation mit USB 3.0 Treibern

Auf Systemen, welche nur USB 3 Ports besitzen (z.B. Intel NUC), kann man während der Installation keine USB-Geräte wie Maus und Tastatur nutzen, da Windows 7 keine USB 3.0 Treiber mitliefert.

Abhilfe schafft hier das Windows 7 USB 3.0-Creator-Utility Tool von Intel, welches den bereits erstellten Windows 7 USB-Stick (z.B. mit Rufus) um USB 3.0 Treibern erweitert. Dazu muss lediglich der USB-Stick im Tool ausgewählt und der Vorgang gestartet werden, worauf die notwendigen USB 3.0 Treiber in das Installationsmedium eingebettet werden.

Das Tool kann auch für andere PCs als den Intel NUC verwendet werden. In meinem Fall wurde die Installation von Windows 7 auf HP ProDesk 600 G2 MT Geräten durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.