macOS: Freigegebene Exchange Kalender in Kalender (iCal) einbinden

Bild: Microsoft

Besonders in Unternehmen wird gerne auf Microsoft Exchange gesetzt, worüber auch Kalenderfreigaben an andere Personen erfolgen und entsprechende Berechtigungen gesetzt werden können. Der eine bevorzugt dabei die Nutzung von Outlook, die anderen nutzen lieber Apples Standardprogramm für Kalender. Während unter Outlook, sowohl unter Windows als auch unter macOS, ein freigegebener Kalender über „Freigegebener Kalender öffnen“ ganz einfach einzubinden ist, ist diese Option unter macOS iCal ein wenig versteckt und auch unter einer gänzlich anderen Bezeichnung zu finden.

Freigegebener Kalender öffnen

Dazu öffnet man zunächst die Einstellungen von Kalender und wählt dann den Tab „Accounts“. Auf dieser Seite ist dann über den Reiter „Stellvertretung“ und einem Klick auf das „+“ der Accountname des anderen Nutzers anzugeben.

Kalender für andere Exchange Nutzer freigeben

Wer den eigenen Kalender für andere Exchange Nutzer freigeben möchte, findet über den Button „Bearbeiten…“ ebenfalls die Möglichkeit dazu.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.